Dessertwein
Moscato d ́Asti DOCG 0,75 l

Tenuta Garetto Moscato d ́Asti DOCG Sol Solis

Große Beliebtheit bei Köchen und Genießern, erfreuen sich der süße, leicht moussiernde Moscato d'Asti von Tenuta Garetto aus Monferato, der zum Dessert getrunken wird.
Dieser aromatische, sehr intensiv duftende und perlende JungWein, ist gut gekühlt perfekt geeignet zu cremigen Desserts wie einer Panna Cotta oder zu dem Piemont-typischen Haselnusskuchen mit einem Schlag Vanilleeis.
Auch zu der schier unendlichen Auswahl von Käse ist der Moscato d ́Asti von Tenuta Garetto eine tolle Ergänzung.
Der geringe Alkoholgehalt von gesetzlich festgelegten 5,5% vol. Alkohol lässt den Moscato frisch und leicht erscheinen und wer nach einem Espresso nicht schlafen kann, findet hier eine tolle Alternative für den Abschluss des Abends.

Alessandro Tenuta Garetto,
Moscato d ́Asti DOCG Sol Solis,
Piemont

Inhalt: 0,75 l
Artikel -Nr.: 180
Trauben: 100% Moscato
Jahrgang: ohne Jahrgang
Volle Trinkreife: Ab sofort
Alkoholgehalt: 5,5% vol
Allergene: enthält Sulfit
Flascheninhalt in ccm: 750
Lagerfähigkeit: 4 Jahre

Dessertwein
Dorado trocken 0,5 l

Gutiérrez, Dorado (Goldene Tränen), Dessertwein

"Vinos Rancio" ist der alt hergebrachte Name des dem Sherry ähnlichen Getränks aus dem Herzen von Spanien. Der hier produzierte Wein aus der Traube Verdejo, wird im Januar in Glasballos in den Innenhof des Weingutes gestellt und hier bis in den Herbst stehen gelassen. Die Sonne und der Sauerstoff tun ihres, um den Wein zu verändern. Danach kommt der "Vinos Rancios" noch für 3 Jahre in Holzfässer, die nach dem Prinzip des "Solera -Verfahrens" zu Ende reift. Heraus kommt ein wunderbarer Aperitif-oder Degistiv-Wein der zu Fleischpasteten, Foie Gras oder Käse passt. Es lässt sich aber auch hervorragend eine Steinpilz-Creme damit verfeinern.



Weinführer

Bodega Hijos de Alberto Gutiérrez,
Dorado (Goldene Tränen), Spanien

Inhalt: 0,5 l
Artikel -Nr.: 282
Trauben: 100% Verdejo
Jahrgang: ohne Nennung
Volle Trinkreife: Ab sofort
Alkoholgehalt: 13,5% vol
Allergene: enthält Sulfit
Flascheninhalt in ccm: 500
Verkauf nach Mindestlagerung: 36 Monate

Dessertwein
Saitina süss 0,5 l

Gutiérrez Saitina, Dessertwein

"Vinos Rancio" ist der alt hergebrachte Name des dem Sherry ähnlichen Getränks aus dem Herzen von Spanien. Der hier produzierte Wein aus der Traube Verdejo, wird im Januar in Glasballos in den Innenhof des Weingutes gestellt und hier bis in den Herbst stehen gelassen. Die Sonne und der Sauerstoff tun ihres, um den Wein zu verändern. Danach kommt der "Vinos Rancios" noch für 3 Jahre in Holzfässer, die nach dem Prinzip des "Solera -Verfahrens" zu Ende reift. Heraus kommt ein wunderbarer Aperitif-oder Degistiv-Wein der zu Fleischpasteten, Foie Gras oder Käse passt. Es lässt sich aber auch hervorragend eine Steinpilz-Creme damit verfeinern.





Bodega Hijos de Alberto Gutiérrez,
Saitina (Dessertwein) , Spanien

Inhalt: 0,5 l
Artikel-Nr.: 283
Trauben: 100% Verdejo
Jahrgang: 2005
Volle Trinkreife: Ab sofort
Alkoholgehalt: 13,5% vol
Allergene: enthält Sulfit
Flascheninhalt in ccm: 500
Verkauf nach Mindestlagerung: 36 Monate

 

Weißwein
Riesling Spätlese 0,75 l

Matthias Meierer, Riesling Spätlese, Mosel

Besonders gut eignet sich der Weinberg aus den Pflanzenjahren 1960 und 1971 für Weine mit einer gewissen Restsüße. So werden in zwei bis drei Durchgängen die gesunden von den edelfaulen Trauben getrennt. Die goldgelben Trauben werden zu Paulinshofberg feinherb, die Botrytistrauben zu Spät- oder Auslese, je nach Jahrgang, schreibt das Weingut auf seiner Seite.


Matthias Meierer,
Paulinshofberg, Riesling Spätlese, Mosel

Inhalt: 0,75 l
Artikel-Nr.: 162
Trauben: 100% Grauburgunder Rieling
Jahrgang: 2013
Volle Trinkreife: Ab sofort
Alkoholgehalt: 7,5% vol
Allergene: enthält Sulfit
Säure g/Liter: 9,1 g/L
Restsüße: 61,9 g/L
Flascheninhalt in ccm: 750

Weißwein
Riesling Junge Reben 0,75 l

Meierer Junge Reben Riesling, Mosel

Die Jungen Reben gibt es nur ein einziges Mal im Leben eines Weinbergs und zwar genau dann, wenn wir einen Weinberg im 3. Standjahr haben. Das Besondere daran, im dritten Jahr tragen die Reben den ersten halben Ertrag. Diese Trauben sind meist sehr konzentriert und haben ein hohes Mostgewicht auf Ausleseniveau.



Weingut Meierer
Junge Reben Riesling, Mosel

Inhalt: 0,75 l
Artikel-Nr.: 259
Trauben: 100% Grauburgunder Rieling
Jahrgang: 2013
Volle Trinkreife: Ab sofort
Alkoholgehalt: 7,5% vol
Allergene: enthält Sulfit
Säure g/Liter: 9,5 g/L
Restsüße: 90 g/L
Flascheninhalt in ccm: 750

Tenuta Garetto

Alessandro Garetto übernahm das Weingut seines Vaters wärend seines Studiums. Mit Leidenschaft, wie es nur die Italiener zeigen können, kümmert er sich nicht nur um seine Weinberge und das Gut, so begrüsst auch seine Gäste, die den Weg zu ihm finden um seine Weine zu verkosten. Mehr Sympatie und Einfühlungsvermögen ist uns selten von Winzern von der 1. Minute an entgegen gebracht worden. Wenn man ihn fragt, was er die Nacht gemacht hat, kann es sein, dass er sagt, er wäre die Nacht über bei seinen Reben gewesen, weil es gehagelt hätte.

Bodega Hijos de Alberto

Die Bodega Hijos de Alberto sieht auf eine 350 Jahre alte Geschichte im Rueda zurück. Es ist eines der führenden Weingüter im Bereich Qualität in den letzten 65 Jahren. Der Weinkeller befindet sich in einem alten Dominikanerkloster aus dem 17. Jhd. Unter dem Keller befindet sich die sogenannte Galerie, ein Labyrinth, was ursprünglich durch die Dorfbewohner als Keller genutzt wurde, vom Weingut aber Stück für Stück gekauft und für die Weinproduktion Mit seiner hellen stohgelben Farbe, seinen trockenen aber unglaublich fruchtigen Exotic-Noten wird er nicht nur zum Sommerwein, sondern schmeckt rund ums Jahr. Ein vollmundiger Wein mit richtig Stoff dahinter. Selten war ein Spanischer Weisswein so klar und sauber produziert.hränke gab es zu der Zeit noch nicht. Hier ist Weingeschichte greifbar.

Matthias Meierer

Matthias Meierer übernahm das Weingut seines Vaters Klaus Meierer im Jahre 2013, nachdem er seine Wanderjahre bei namenhaften Winzern hinter sich gelassen hatte. Nach seiner Meinung, muss man den Weinbau leben, um guten Wein machen zu können. Das heißt für ihn am ganzen Produktionsablauf direkt beteiligt zu sein, vom Schneiden bei klirrender Kälte, über die Laubarbeiten in der Sommerhitze bis hin zur Weinbereitung im Keller. Erst wenn man alle Schritte selbst mit ausübt, hinterlässt man eine eindeutige und individuelle Handschrift bei seinen Weinen.

Eine Übersicht über unser Angebot: